01.02.2024 14:00 Alter: 26 days
Kategorie: NEWS

Philipp Scheuba über wachsende Risiken für die Versicherungsbranche

Der neue Chambers Guide ist erschienen


Der neue „Global Practice Guide Insurance and Reinsurance 2024“ ist soeben bei Chambers erschienen. Philipp Scheuba, Partner bei BLS Rechtsanwälte, hat erneut den Beitrag zur Rechtslage in Österreich verfasst. Insgesamt enthält der Leitfaden Informationen zu 32 Rechtsordnungen.

Sowohl auf internationaler als auch auf nationaler Ebene hat die Internetkriminalität in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Mit zunehmender Digitalisierung passen auch kriminelle Organisationen ihre Handlungen an die veränderten Umstände an.

Weitere neue Risiken, die sich auf den Versicherungsmarkt auswirken, sind die Folgen der globalen Erwärmung und damit verbundene Naturkatastrophen sowie der technologische Wandel. Die Nachfrage nach Versicherungen, die diese Risiken abdecken, ist hoch, auch wenn es bei einigen Risiken äußerst schwierig sein wird, sie in Zukunft zu versichern. Künstliche Intelligenz (KI) ist ebenfalls ein wachsendes Thema für die globale Versicherungsbranche.

Hier lesen Sie den gesamten österreichischen Beitrag:
als PDF >> Guide Insurance & Insurance 2024 (PDF)
oder hier online bei Chambers >> Guide Insurance & Reinsurance 2024 – Austria

Die Global Practice Guides erscheinen zu zahlreichen Rechtsgebieten und werden vom international angesehenen Fachverlag Chambers and Partners herausgegeben. Expertinnen und Experten erläutern juristische Grundlagen sowie aktuelle Entwicklungen in ihren jeweiligen Ländern. BLS hat bereits an zahlreichen Guides mitgewirkt und war mehrfach in den renommierten Rankings von Chambers vertreten.

01.02.2024