Cookie-Richtlinie

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und es unter anderem ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und Ihre getätigten Einstellungen zu speichern. Unsere Website verwendet essentielle Cookies sowie optionale Cookies von externen Dienstleistern für Analyse und Marketing.

Essentielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für den einwandfreien Betrieb der Website erforderlich. Wir nutzen ein solches Cookie zur Speicherung Ihrer Cookie-Banner-Entscheidung, damit Ihnen unser Cookie-Banner nicht bei jedem Aufruf unserer Website erneut angezeigt wird. Dieses Cookie heißt „omCookieConsent“ und ist 1 Jahr gültig.

Cookies für Analyse und Marketing dienen der Analyse von Nutzerverhalten auf der Website und auch dazu, Werbekampagnen zu optimieren. Wir nutzen dafür Technologien von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

I. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung und Widerspruchsmöglichkeiten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihre Zustimmung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Sollten Sie Ihre über den Cookie-Banner gewählte Einstellung ändern wollen, zB Ihre gegebene Zustimmung zu Cookies für Analyse und Marketing widerrufen, löschen Sie bitte die Cookies in Ihrem Browser, dann erscheint bei neuem Aufruf unserer Website der Cookie-Banner erneut und Sie können Ihre Auswahl neu treffen.

Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern bzw. nur im Einzelfall erlauben; ebenso können Sie das automatische Löschen von Cookies beim Schließen der Website aktivieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie bei Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls nicht alle Funktionen unseres Angebots vollumfänglich nutzen können.

Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, wie Google die erhobenen Daten weiterverwendet. Laut Google werden die Daten verschlüsselt und auf sicheren Servern gespeichert. Im Rahmen dieser Dienste kann eine Datenübermittlung in die USA oder andere Länder nicht ausgeschlossen werden. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: policies.google.com/privacy

II. Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um Statistiken über die Zugriffe auf unsere Website zu erstellen. Die Informationen über Ihre Benutzung unserer Website wie Browser-Typ und -Version, Betriebssystem, zuvor besuchte Website, Uhrzeit, ungefährer Standort, aufgerufene Seiten, einschließlich Ihrer IP-Adresse werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Unsere Webseite verwendet für Google Analytics die Funktion der Anonymisierung der IP-Adresse. Ihre IP-Adresse wird dadurch von Google gekürzt bzw. anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Google benutzt die gesammelten Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

III. Google Maps

Die Webseite nutzt im Bereich „Kontakt“ Google Maps, um geographische Informationen darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseite erhoben und verarbeitet.

IV. Google Tag Manager

Wir verwenden den Google Tag Manager, ein Dienst, mit dem Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden können. Dabei werden die Daten vom Tag Manager nur weitergeleitet, jedoch nicht erhoben oder gespeichert. Der Tag Manager ist eine Cookie-lose Domain und verarbeitet keine personenbezogenen Daten. Er sorgt für die Auflösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen, greift jedoch nicht auf diese Daten zu.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie hier: support.google.com/tagmanager/

V. Google Ads

Wir nutzen Google Ads (früher Google AdWords), um unsere Dienstleistungen zu bewerben. Dazu verwenden wir Conversion-Tracking von Google. Damit sehen wir, welche Keywords, Anzeigen, Anzeigengruppen und Kampagnen zu Kundenreaktionen, wie zB Anrufe oder Klicks auf unsere Kontaktseite, führen. Wenn Sie eine unserer Google Ads-Anzeigen anklicken, wird auf Ihrem Gerät ein Cookie von einer Google-Domain gespeichert. Google erkennt das Cookie und speichert Ihre Handlung auf unserer Website als sogenannte Conversion. Durch diese Daten können wir den Erfolg einzelner Anzeigen messen und unsere Online-Marketing-Maßnahmen optimieren.

Weitere Informationen zu Google Ads sowie zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie hier: policies.google.com/technologies/ads und hier: support.google.com/ads/.

VI. Cookies für Analyse und Marketing und ihre Speicherdauer

„_ga“, das wichtigste von Google Analytics verwendete Cookie, ermöglicht es einem Dienst, einen Nutzer von anderen zu unterscheiden, und bleibt 2 Jahre lang bestehen. Cookies, die mit „_gac_“ beginnen, werden verwendet, um Nutzeraktivitäten und die Leistung von Werbekampagnen zu messen, die Speicherdauer ist 90 Tage. Weitere gesetzte Cookies sind großteils nur 1 Minute gültig.

Die für Google Ads wichtigsten Cookies „IDE“, „NID“, „ANID“, „_gads“, werden verwendet, um Google-Werbung anzuzeigen. Die Speicherdauer liegt zwischen 6 und 24 Monaten. Wenn Sie personalisierte Werbung deaktiviert haben, dient das „ANID“-Cookie dazu, diese Einstellung bis 2030 zu speichern. Weitere Cookies dienen der Messung von Conversions, zB „Conversion“ und „_gcl_“ bleiben 90 Tage bestehen.

Nähere Informationen zu den von Google verwendeten Cookies und ihrer jeweiligen Speicherdauer finden Sie hier: policies.google.com/technologies/cookies