Karl Kraus

In zweifelhaften Fällen
entscheide man sich für
das Richtige.

Leistungsumfang

Honorar

Hinsichtlich der Honorargestaltung findet BLS für jeden eine individuelle Lösung, denn situationsbezogen können wir unseren Klienten sowohl die Möglichkeit von Pauschalhonoraren, als auch von Stundensätzen, anbieten. Bei uns erhalten Sie kompetente Rechtsberatung in zentraler Lage zu fairen Preisen, denn als Basis unserer Honorare dienen der Rechtsanwaltstarif und die Allgemeinen Honorar-Kriterien. Für eine Erstberatung, die sowohl in unseren Kanzleiräumlichkeiten als auch per Telefon stattfinden kann, verrechnen wir einen Pauschalbetrag von EUR 180. Die Rechtsanwälte unserer Wiener Kanzlei erbringen ihre Leistungen beratend, verhandelnd und prozessierend, entsprechend unserer AGBs

Pauschalhonorar

Sind die erforderlichen Leistungen bereits im Vorfeld abschätzbar, da das Projekt genau definiert werden kann, wie zum Beispiel bei der Erstellung von AGBs oder das Aufsetzen von Verträgen, vereinbaren wir gerne ein Pauschalhonorar. So können Sie bereits von Anfang an mit einem veranschlagten Preis kalkulieren.

Bei Gerichtsfällen jedoch sind notwendige Leistungen kaum absehbar. In diesen Fällen gelangt der Rechtsanwaltstarif zur Anwendung. Dieser regelt genau, welche Preise für welche Leistungen verrechnet werden können und unterliegt dem Rechtsanwaltstarifgesetz. Die obsiegende Partei ist dabei der unterlegenen Partei kostenersatzberechtigt.

Im Rahmen einer laufenden Beratung vereinbaren wir üblicherweise einen Stundensatz. Mangels einer Stundensatzvereinbarung rechnen wir unsere Leistungen ebenfalls nach dem Rechtsanwaltstarif ab.

Zusätzlich zu den Anwaltskosten können auch Gerichtskosten und Gebühren anfallen, über die wir Sie selbstverständlich individuell informieren.

Honorarnote

Art der Leistung, bzw. bei Stundensatzabrechnung auch deren Dauer, werden selbstverständlich detailliert und übersichtlich in den Honorarnoten aufgeschlüsselt. In den seltenen Fällen, in denen dennoch Fragen auftreten, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Zusätzliche Informationen finden Sie in der Broschüre der Österreichischen Rechtsanwaltskammer.

NEWS

21.11.2018

EuGH: Kein Urheberschutz für Geschmack

Geschmack ist nicht präzise genug objektivierbar.[mehr]

Kategorie: LEGAL NEWS

05.11.2018

GLOBE Wien dankt BLS

Theater nach Brand wiedereröffnet.[mehr]

Kategorie: LEGAL NEWS

22.10.2018

JUVE empfiehlt BLS im Bank- und Finanzrecht

Empfehlung im JUVE Handbuch Österreich 2018/2019.[mehr]

Kategorie: LEGAL NEWS

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>

EMPFEHLUNGEN

The Legal 500 empfiehlt BLS Rechtsanwälte im Fachgebiet Arbeitsrecht.

Chambers & Partners empfiehlt BLS Rechtsanwälte auf dem Gebiet Prozessführung.

Das Corporate INTL Magazine zeichnet BLS Rechtsanwälte als "Commercial Contracts Law Firm of the Year in Austria aus".

International Advisory Experts Winner 2018

Getting the Deal Through empfiehlt BLS Rechtsanwälte als führende Kanzlei in den Bereichen Arbeitsrecht und Versicherungsrecht.

Legal 500
 

BLS Rechtsanwälte trägt Expertise im Fachgebiet Arbeitsrecht zum Legal 500 Country Comporative Guide 2018 bei.

BLS Rechtsanwälte ist regelmäßig in den renommierten Handbüchern von JUVE zu finden.

Excellence in Corporate Law, Austria

Auszeichnungen als Austria's Leading Law Firm of the Year 2018 und Most Outstanding for Employment and Labour Law 2018 - Austria